Der ultimative Hot Spot in der südschwedischen Provinz Blekinge

Die schwedischen Schären rund um Karlskrona sind für mich der ultimative Hot Spot, wenn ich es auf Hechte vom Kayak aus abgesehen habe! Hier kann man zwar nicht regelmäßig mit einem Meterfisch rechnen, doch die Stückzahlen und die Kampfkraft der Hechte sind einfach unglaublich. Ansprechpartner Nummer 1 in diesem Gebiet ist definitiv Gunnar Ahlström, der seinen Gästen nicht nur schöne Ferienhäuser anbietet, sondern auch Boote und voll ausgestattete Kayaks. Gunnar veranstaltet ebenso einmal im Jahr die „Liska Kayak Open“ – eines der besten Kayak Fishing Tournaments in Europa!

Faszinierend an den schwedischen Schären sind vor allem das klare Wasser, die unendlichen Wassermassen und die einzigartige Natur mit ihren vielen kleinen Inseln. Gerade im Herbst stehen die Hechte teilweise gestapelt in sehr flachen Gebieten, die man schlecht mit einem Motorboot erreichen kann. Genau richtig, um dort gezielt mit dem Kayak zu fischen! Hat man die richtigen Spots gefunden, stehen zweistellige Stückzahlen an der Tagesordnung! Selbstverständlich werden die Hechte hier wieder schonend zurückgesetzt.

Eine Angellizenz braucht man an der schwedischen Küste nicht. Ein Besuch in Schweden ist etwas teurer, da man die Fähre und ggf. die Öresundbrücke bezahlen muss. Bei Anreise mit mehreren Angelkollegen kann man sich diese Kosten aber gut teilen. Aber natürlich lohnt sich auch ein Besuch mit der Familie!

 

Wer im kommenden Jahr einmal in den Schären angeln möchte, sollte also auf alle Fälle die „Liska Kayak Open“ besuchen. Informationen über diese top Veranstaltung gibt es auf Facebook: https://www.facebook.com/jacksonkayakfishingopen
Wenn Ihr nicht solange warten wollt, dann gibt es derzeit die Möglichkeit, sich einer von mir organisierten Gruppenreise im Mai/Juni anzuschliessen. Wie gesagt, Kayaks gibt es vor Ort, können aber natürlich auch selbst mitgebracht werden. Bei Interesse kontaktiert mich per Email: dennis@jacksonkayak.com.

Comments on “Der ultimative Hot Spot in der südschwedischen Provinz Blekinge”

No comments, be the first to comment!

    Leave a Reply

    Your email address will not be published.